Wege aus der Schuldenkrise

Lösungen für Privatpersonen

Raus aus der Schuldenkrise!

Natürliche Personen, die sich in einem abhängigen Arbeitsverhältnis befinden (Angestellte, Arbeiter), aber auch Arbeitslose können sich im Rahmen einer Verbraucherinsolvenz (Privatinsolvenz) oder einer außergerichtlichen Schuldenbereinigung über eine Sanierung entschulden.

Wer schon in jungen Jahren Schulden macht, hat es mit fortschreitender Zeit immer schwerer, aus einer Verschuldung oder Überschuldung herauszukommen. Die Jugendschuldnerberatung hilft Jugendlichen, sich frühzeitig aus der Schuldenfalle zu befreien.

Wichtige Themen

Sanierung: Außergerichtliche Schuldenbereinigung

Um eine Privat- oder Verbraucherinsolvenz zu beantragen, ist zuvor der Versuch einer außergerichtlichen Schuldenbereinigung zwingend erforderlich.

Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz)

Ist das Schuldenbereinigungsverfahren gescheitert, ist dies durch eine anerkannte Person oder anerkannte Stelle zu bescheinigen und bei Gericht einzureichen.

Haushaltsplan zur Budgetkontrolle

So bekommen Sie Ihre Finanzen in den Griff: Ein Haushaltsplan kann Sie bei der Budgetkontrolle unterstützen und hilft, finanzielle Spielräume zu schaffen und Sie bei Finanzentscheidung zu unterstützen.

Seite teilen:
Seitenanfang