Jugendschuldnerberatung

Überschuldung

Das zweite Stadium des Schuldenmachens

Jemand ist überschuldet, wenn er oder sie längerfristig seine oder ihre monatlichen Ausgaben, Rechnungen oder vereinbarten Raten nicht mehr zahlen kann.

Hauptgründe können sein

  • Trennung von Freund/Freundin
  • Verlust des Arbeits- oder Ausbildungsplatzes
  • Überblick über Einnahmen und Ausgaben verloren (über die Verhältnisse gelebt)
  • Ausgaben für die (erste) eigene Wohnung überschätzt

Wenn Sie die monatlichen Kosten nicht mehr begleichen können und Zahlungsschwierigkeiten vorliegen, so ist der Weg zur Schuldnerberatung wichtig.

Seite teilen:
Seitenanfang