Aktuelle Lage zum Coronavirus:

Persönliche Besprechungstermine sind bei uns möglich!

In Ihrem und in unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mund- und Nasenschutzes
ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m - auch während der Besprechung - ist gewahrt. Schutzmaßnahmen wurden unsererseits getroffen!

Das Betreten der Kanzlei ist nur mit Mund- und Nasenschutz möglich.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der "Corona-Pandemie" erlassen wurden (COVInsAG).

 

Karlstraße 2, 90552 Röthenbach
seit 2007

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

News & Aktuelles

News & Aktuelles

Restschuldbefreiung nach drei Jahren

Geduld lohnt sich! Beantragung von Insolvenzverfahren ab dem 01.10.2020!

Mehr »

Coronahilfe pfändbar?

Rein rechtlich ist die Coronahilfe im Wege der Kontopfändung pfändbar. 

Mehr »

Verkürzung des Insolvenzverfahrens

Eine regelmäßige 3-Jährige Restschuldbefreiungsfrist soll eingeführt werden.

Mehr »