Aktuelle Lage zum Coronavirus:
Stand: 19.01.2021

Persönliche Besprechungstermine sind bei uns möglich!
Um die Sicherheit unserer Mandanten zu gewährleisten, wird das gesamte Kanzleiteam wöchentlich auf Covid-19 getestet. 

Termine bei Anwaltskanzleien sind trifftige Gründe, die das Verlassen der eigenen Wohnung erlauben. In Bayern können Sie auch trotz aktiver 15-km-Beschränkung einen Termin beim Anwalt wahrnehmen.

Wir stellen Ihnen auf Wunsch gerne eine Bestätigung aus.

In Ihrem und unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (FFP2!)
ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m – auch während der Besprechung – ist gewahrt. Wir treffen Schutzmaßnahmen.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassen wurden (COVInsAG).

Karlstraße 2, 90552 Röthenbach
seit 2007

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

News & Aktuelles

News & Aktuelles

Corona-bedingte Mietschulden

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung der Corona-Pandemie sind in der Wirtschaft drastisch spürbar.

Mehr »

Breaking News: Restschuldbefreiung nach 3 Jahren

Die Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens wurde am 17.12.2020 im Gesetz zur weiteren Verkürzung der Restschuldbefreiung verabschiedet.

Mehr »

Restschuldbefreiung von 6 auf 3 Jahre

Auch für Verbraucher unbefristete RSB-Verkürzung nächste Woche im Bundestag.

Mehr »

Restschuldbefreiung nach drei Jahren

Die 3-Jährige Restschuldbefreiung wird kommen und ist zunächst bis zum 30. Juni 2025 befristet.

Mehr »

Insolvenzantragspflicht und Corona

Coronabedingte Aussetzung der Insolvenzantragspflicht endet. 

Mehr »

Coronahilfe pfändbar?

Rein rechtlich ist die Coronahilfe im Wege der Kontopfändung pfändbar. 

Mehr »