Aktuelle Lage zum Coronavirus:

Stand: 05.05.2020

Die Ausgangsbeschränkung wird zum 06.05.2020 in eine Kontaktbeschränkung umgewandelt.

Persönliche Besprechungstermine sind bei uns ab sofort wieder möglich!

In Ihrem und in unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mundschutzes
ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m - auch während der Besprechung - ist gewahrt. Schutzmaßnahmen wurden unsererseits getroffen!

Das Betreten der Kanzlei ist nur mit Mundschutz möglich.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der "Corona-Pandemie" erlassen wurden (COVInsAG).

 

Karlstraße 2, 90552 Röthenbach
seit 2007

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

Unser Kanzlei-Team

Das Kanzlei-Team von Heike Rothe

Wir engagieren uns für Sie

Schwerpunktmäßig befasst sich die Insolvenz- und Schuldnerberatung Heike Rothe als staatlich von der Regierung von Mittelfranken anerkannte und zugelassene Beratungsstelle damit, dass bei Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung oder bei drohender Zwangsvollstreckung gemeinsam mit dem Hilfesuchenden ein Weg aus der Schuldenfalle gefunden wird.

Wir betreuen Ihren Fall von A bis Z und überlassen es nicht unseren Mandanten, z. B. Korrespondenzen selbst mit den Gläubigern führen zu müssen.

Die häufig begleitenden und mitverursachenden Probleme, z. B. unterhalts- und/oder arbeitsrechtliche Fragen, erbrechtliche Fragen und gesellschaftsrechtliche Problemstellungen können durch die Verbindung mit der Anwaltskanzlei Rothe und Winter „unter einem Dach“ mitbearbeitet werden.

Gleiches gilt auch für eventuell daraus resultierende Strafverteidigungen.

Und noch etwas:

Entgegen angeblichen Äußerungen in bekannten Fernsehserien hindert Arbeitslosigkeit NICHT daran, ein außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren und ein gerichtliches Insolvenzverfahren zu beantragen! 

  • Bei uns werden Sie nicht abgewickelt, Sie werden individuell betreut!
  • Vorhandenes Vermögen, insbesondere auch Immobilieneigentum, ist keineswegs von vornherein verloren.
  • Wir sind stolz auf eine beachtliche Quote erfolgreicher Umschuldungen!