Aktuelle Lage zum Coronavirus:

Persönliche Besprechungstermine sind bei uns möglich!

In Ihrem und in unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mund- und Nasenschutzes
ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m - auch während der Besprechung - ist gewahrt. Schutzmaßnahmen wurden unsererseits getroffen!

Das Betreten der Kanzlei ist nur mit Mund- und Nasenschutz möglich.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der "Corona-Pandemie" erlassen wurden (COVInsAG).

 

Karlstraße 2, 90552 Röthenbach
seit 2007

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

News & Aktuelles

Restschuldbefreiung nach drei Jahren

Geduld lohnt sich! Beantragung von Insolvenzverfahren ab dem 01.10.2020!

Die 3-Jährige Restschuldbefreiung startet zum 01.10.2020 und ist zunächst bis zum 30. Juni 2025 befristet.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Für alle, die ab dem 01.10.2020 ein Insolvenzverfahren beantragen, wird die Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens auf drei Jahre verkürzt werden.
  •  Diese Verkürzung wird an keine Bedingungen geknüpft  sein
  •  Für alle Verfahren, die vor dem 01.10.2020 beantragt wurden, gilt die bereits veröffentlichte Tabelle.
    Beispiel: Antragstellung am 30.09.2020 => Laufzeit von 4 Jahren und 10 Monaten
  • Es wird in § 295 InsO eine zusätzliche neue Obliegenheit für den Schuldner eingeführt:keine unangemessenen Verbindlichkeiten i.S.d. § 290 I Nr. 4 InsO
  • Die Prüfung dieser neuen Obliegenheitsverletzung und die Versagung der Restschuldbefreiung werden auch von Amts wegen geprüft, wenn gleichzeitig die Befriedigungsinteressen der Insolvenzgläubiger beeinträchtigt sind!
  • Gewinne aus einer Lotterie oder aus Gewinnspielen sind auch in der Wohlverhaltensphase an den Treuhänder herauszugeben
  • Erhält man bei einem Insolvenzverfahren nach dem 01.10.2020 die Restschuldbefreiung, so  gilt eine 11-jährige Sperrfrist für ein neues Verfahren und dieses neue Verfahren hat dann eine Abtretungsfrist von 5 Jahren.

Vereinbaren Sie schon jetzt ein kostenloses Erstberatungsgespräch und sprechen Sie uns auf diese Thematik gerne an.