Persönliche Besprechungstermine sind bei uns jederzeit möglich.

Stand:04.04.2022

Unser gesamtes Team wurde gegen das Coronavirus vollständig geimpft.

In Ihrem und unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m – auch während der Besprechung – ist gewahrt. Wir treffen weiterhin Schutzmaßnahmen.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassen wurden (COVInsAG).

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

Anerkannte Insolvenzberatungsstelle
News & Aktuelles

Kanzleijubiläum

15 Jahre Insolvenz- und Schuldnerberatung Heike Rothe

Wie schnell doch die Zeit vergeht: 15 Jahre sind vergangen, als ich im Januar 2007 mein Gewerbe angemeldet habe und meine Kanzlei die Anerkennung nach § 305 InsO seitens der Regierung von Mittelfranken erhielt.

In diesen 15 Jahren hat sich das Insolvenzrecht sehr verändert. Durch regelmäßige Besuche von Seminaren und Insolvenzveranstaltungen versuchen wir immer „up-to-date“ zu sein.

Doch unser Motto hat sich seither nie geändert:
„Bei uns werden Sie nicht abgewickelt, Sie werden individuell betreut.“

Egal, ob Sie arbeitslos sind, im Anstellungsverhältnis beschäftigt, freiberuflich oder gewerblich tätig sind: Wir finden Konzepte, eine drohende Insolvenz abzuwenden oder im Falle schon eingetretener Probleme neue Wege zu finden und Vorhandenes zu erhalten.

Mit Stolz und Freude blicke ich auf 15 Jahre zurück. Aus den kleinsten Anfängen ist eine erfolgreiche Kanzlei für Insolvenz- und Schuldnerberatung entstanden. Mein Ziel ist noch immer: „Eine neue Perspektive für meine Mandanten“. Ich arbeite stets daran, meinen Mandanten zu helfen, aus einer finanziellen Schieflage herauszukommen und in überschaubarer Zeit ein schuldenfreies und damit sorgloseres Leben zu führen.

Ich Danke für Ihr Vertrauen.


Heike Rothe im Januar 2022