Staatlich anerkannte Insolvenzberatungsstelle
Insolvenzberatungsstelle
Hauptmenü anzeigen

Insolvenz im EU-Ausland 

In der Bundesrepublik Deutschland erhält der Schuldner nach Ablauf von sechs Jahren die Restschuldbefreiung. Im europäischen Ausland, z.B. in England oder Frankreich ist die Restschuldbefreiung bereits nach Ablauf von einem Jahr nach Insolvenzantragsstellung zu erlangen. Voraussetzung ist jedoch in beiden Fällen, dass der Schuldner seinen Lebensmittelpunkt entweder nach Frankreich oder nach England verlagert hat.

Hat der Schuldner nach Ablauf diesen einen Jahres die Restschuldbefreiung erlangt, muss er mit dem ihm ausgehändigten gerichtlichen Beschluss von seinen Gläubigern den entwerteten Titel herausverlangen und eine Löschung in der SCHUFA durchsetzen. Hierbei sind wir Ihnen jederzeit behilflich.

Es gibt immer einen Weg

Wir können Ihnen helfen.

Karlstraße 2
(Sparkassengebäude
Rückersdorfer Straße)
90552 Röthenbach/Pegnitz

zwischen Nürnberg und Lauf a. d. Pegnitz (Anfahrt)

Öffnungszeiten:

Mo–Do:

Fr:
08.30–12.30 Uhr
14.00–17.30 Uhr
08.30–12.30 Uhr

Außerhalb der regulären Bürozeiten und Samstags sind Termine auf besondere Vereinbarung möglich.

Tel.: +49 911 5700–602
        +49 911 376678-50
Fax: +49 911 5700–603
E-Mail: info@rothe-schuldnerberatung.de