Aktuelle Lage zum Coronavirus:

Stand: 05.05.2020

Die Ausgangsbeschränkung wird zum 06.05.2020 in eine Kontaktbeschränkung umgewandelt.

Persönliche Besprechungstermine sind bei uns ab sofort wieder möglich!

In Ihrem und in unserem Interesse bitten wir um Verständnis, dass wir persönliche Termine nur mit Tragen eines Mundschutzes
ermöglichen können. 

Der Mindestabstand vom 1,5 m - auch während der Besprechung - ist gewahrt. Schutzmaßnahmen wurden unsererseits getroffen!

Das Betreten der Kanzlei ist nur mit Mundschutz möglich.

Unsere Beratungsleistungen umfassen auch die insolvenzrechtlichen Neuerungen, die im Zusammenhang mit der "Corona-Pandemie" erlassen wurden (COVInsAG).

 

Karlstraße 2, 90552 Röthenbach
seit 2007

Staatlich
anerkannte
Insolvenzberatungsstelle

Kosten und Gebühren

Unsere Gebühren

Transparent von Anfang an

Von Anfang bis Ende – von der Erfassung Ihrer Verbindlichkeiten und des Einkommens/Vermögens, bis zum Ende aller Verhandlungen mit Gläubigern und erforderlichen gerichtlichen Maßnahmen – werden Sie von einer Rechtsanwältin betreut.

Sie werden nicht, wie zum Teil in anderen gewerblichen Schuldnerberatungen üblich, ab einem bestimmten Verfahrensstadium von einem nicht zur Rechtsberatung berechtigten reinen Sachbearbeiter an einen „erfahrenen Anwalt“ verwiesen, der gesondert abrechnet.

Gemeinsam mit Ihnen werden die anfallenden Gebühren besprochen und vereinbart. Die Zahlungsweise erfolgt individuell, wobei häufig die Vereinbarung von Teilbeträgen erfolgt.

Die besondere Qualität und Leistung der Kanzlei für Insolvenz- und Schuldnerberatung Heike Rothe haben ihren Preis. 

Wichtig ist: Sie haben von Anfang an volle Klarheit über die Kosten.

Und vor allem: eine Vermengung Ihrer Ratenzahlungen mit unseren Kosten und Zahlungen an Gläubiger findet bei uns nicht statt.

Rufen Sie uns an unter 0911 5700602 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@rothe-schuldnerberatung.de, dann erfahren Sie mehr!

Mehr zum Thema Rechtsberatung